[Top Ten Tuesday # 3] 01.03.2011

Guten Morgen ihr Lieben,

es ist wieder Dienstag und somit Top Ten Tuesday. Das Thema dieses mal lautet: „Die zehn fünf schlechtesten Bücher 2010

Was soll ich dazu sagen, so richtig schlechte Bücher gab es nicht, nur welche die mir nicht ganz so gut gefallen haben, aber es werden keine zehn. Also liste ich heute diese auf. ich hoffe, das geht in Ordnung.

TagebuchNarnia 1WächterVampire küssen besserArmand

  • Lisa L. Smith – Tagebuch eines Vampirs 6 – Seelen der Finsternis
    Wie schon in den Vorgängern, wird die Geschichte einfach total abgedreht. Beim Lesen fragt man sich immer wohin das noch führen soll. Ich weiß nicht mal mehr, warum ich das Buch auch unbedingt noch lesen wollte. Ich fand die ersten Bücher schon nicht gut.
  • C.S. Lewis – Die Chroniken von Narnia 1 – Das Wunder von Narnia
    Dieses Buch dient zur Einführung der eigentlichen Geschichte. Und so wirkt es auch, als ob es nachträglich zusammengeschrieben worden ist, um dem Leser einen besseren Eindruck zu vermitteln. Ein paar Seiten zusätzlich geschrieben. Der Inhalt ist ganz interessant, hätte aber nicht sein müssen.
  • Sergej Lukianenko – Wächter der Nacht 1
    Ich mochte den Film und habe gehofft, dass auch das Buch ganz spannend ist. Aber es gab immer wieder ziemlich Hänger in der Geschichte und immer ein Hin und Her gehopsen im Buch. Vieles war verwirrend und wurde nie richtig erklärt.
  • Savannah Russe – Vampire küssen besser 1
    Ich habe die Bände 1-3 in meinem SUB stehen, ich will die auch noch lesen. Aber den ersten habe ich irgendwann abgebrochen. Es war nicht schlecht geschrieben oder so. Aber in dem Moment war es einfach das falsche Buch und zählt deswegen für mich zu den etwas schlechteren. Was sich beim Lesen irgendwann, aber noch ändern könnte.
  • Jim C. Hines – Drei Engel für Armand
    Ist eine etwas andere Geschichte „und wenn sie nicht gestorben sind dann Leben sie noch heute“. In dem Buch geht es um Schneewittchen (Schnee), Aschenputtel (Danielle) und Dornröschen (Talia), die den Mann von Aschenputtel retten müssen. Dabei erfährt man die Geschichte der Frauen, und da ist gar nichts mehr märchenhaftes mehr dran. Ein interessantes Buch, aber ich mag es nicht, wenn Märchen kaputt geschrieben werden.

Das waren jetzt nur fünf. Aber nächste Woche wird es wieder zehn geben, bei dem Thema „die 10 schönsten Buchcover in eurem Bücherregal“ danke Alice für die schönen Themen. Aber mit diesem Thema für heute hast du uns allen keinen Gefallen getan. ;)

Advertisements

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: