[Top Ten Tuesday] 05.04.2011

Heute geht es um die zehn schlechtesten Literaturverfilmungen. Mal sehen was sich da so finden lässt.

ttt

TwilightTintenherzKompassSakrilegWanderhure

Twilight – Die Verfilmung des ersten Bandes fand ich einfach nur schlecht. Die nachfolgenden Bücher wurden besser verfilmt.

Tintenherz – Irgendwie passen Buch und Film hier auch nicht richtig zusammen. Auch passen hier die Schauspieler so gar nicht zu den Buchhelden.

Der goldene Kompass – Das Buch habe ich erst nach dem Film gelesen, weil ich gleich das Gefühl hatte, hier fehlt was. Und dem war auch so. Ich finde viele entscheidene Punkte wurde im Film rausgelassen.

Sakrileg – Ich finde den Film einfach nur total langweilig. Das Buch war spannend und abwechslungsreich. Bei dem Film bekomme ich ne Krise.

Die Wanderhure – bei dieser Verfilmung wurde der Schwerpunkt irgendwie auf andere Aspekte gelegt als im Buch, auch fand ich Marie im Film zu alt. Und einiges enstprach nicht dem Buch und wurde total verdreht.

Das sind jetzt zwar nur fünf. Aber mehr sind mir nicht eingefallen. Wenn ich mir nachher die anderen anschauen, denke ich die ganze Zeit wahrscheinlich, ach ja. 😉

Nächste Woche geht es um die zehn lustigsten Buchtitel.

Advertisements

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s