[Kurz Einblick] Hexenlicht

Kurz Einblick „Hexenlicht“ von Sharon Ashwood

Taschenbuch
480 Seiten
ISBN: 978-3-426652435

Inhalt (Klapptext)

Hollys Freund hat sie verlassen, weil sie eine Hexe ist. Der umwerfend attraktive Vampir Alessandro will hingegen nichts von ihr wissen, weil sie trotz ihrer magischen Fähigkeiten ein Mensch bleibt. Doch Hollys kompliziertes Liebesleben ist noch ihr geringstes Problem, als ein Dämon auf ihre Heimatstadt losgelassen wird: Die willensstarke Hexe ist die Einzige, die ihn stoppen kann. Nur fordert solche Magie immer einen Preis … und der ist Hollys Leben!

Meine Meinung

In der Geschichte um Holly, Alessandro und die Dämonen sind einige neue Ideen und Aspekte dabei, aber auch viel Bekanntes. Ich habe schon lange keine Bücher mehr über Hexen gelesen, daher war es ganz schön, eine Hexe als Hauptperson zu haben. Die Idee der lebenden Häuser war auch super gemacht, hätte aber ruhig noch tiefer gehen können. Auch die Thematik der magischen Blockade von Holly, war plötzlich ganz schnell aufgelöst schade. Alessandro ist ein Vampir, gut aussehend, mit einer guten, wenn angeblich auch unmöglichen Selbstbeherrschung. Kennt man ja schon. Es gibt Bücher da stört es mich wenige und es gibt Bücher da stört es mich mehr. Insgesamt war es eine leichte Lektüre, mit wenig Tiefgang und auch einigen Spannungslöchner. Ich hatte doch einige Stellen, wo ich das Buch ohne Probleme weglegen konnte und auch nicht das Bedürfnisse hatte es weiter zu lesen.

Fazit

Vampire, Hexen und Dämonen eine schöne Mischung. Doch viel bekanntes und die vorhersehbaren Ereignisse machen „Hexenlicht“ zu einem Buch, welches man lesen kann, aber nicht gelesen haben muss.

Stern blauStern blauStern blauStern leerStern leer

Advertisements

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s