[Kurz Einblick] Die Wolke

Kurz Einblick „Die Wolke“ von Gudrun Pausewang

Der Roman von Gudrum Pausewang wurde 1989 erstmalig veröffentlicht und heute ist es wieder sehr aktuell. Ich kannte das Buch bislang nicht. Durch den Gau in Fukushima bin ich über verschiedene Wege auf das Buch aufmerksam geworden und daher beschloss ich es zu lesen.

ISBN: 978-3-473-58014-9
Seiten: 223
Preis: 6,95 €uro

 Inhalt (Klapptext)

Als plötzlich im Unterricht die Sirene losgeht, glaubt die 15-jährige Janna zunächst an einen Probealarm. Doch schon bald wird klar, dass die Lage ernst ist, denn das nahe gelegene Atomkraftwerk meldet einen schweren Unfall. Ehe sich Janna versieht, befindet sie sich auf der Flucht vor der radioaktiven „Wolke“, auf der sie nicht nur ihre Familie verliert, sondern bald selbst hart um ihr Überleben kämpfen muss.

Meine Meinung

Wie bewertet man ein solches prisantes Thema. „Die Wolke“ ist eine erfundene Story. Der Leser begleitet Janna-Berta wie sie den Alarm, das Chaos, den Tod, die Verstrahlung und die Ignoranz der Menschen erlebt. Janna-Berta ist anfangs nur ein normales Mädchen doch durch die Katastrophe wird sie sehr schnell erwachsen. Verständlich! Gleichzeitig hat mich die Ignoranz der Menschen schockiert. Dennoch kann ich mir sehr gut vorstellen, dass in einer solchen Situation viele Menschen so reagieren würden.

Ich habe mich hier für einen kurz Einblick entschieden, weil es sehr schwer ist, diese Geschichte in Worte zu fassen. Genauso kann ich sie nicht bewerten in Sinne von Sternen. Die Geschichte mag nur erfunden sein und doch wirkt sie sehr realistisch.

Advertisements

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s