[Geplauder] über Bücher, lesen und das Wochenende

Huhu ihr Lieben,

ich wollte mal wieder ein paar Dinge los werden, halt ein bissel plaudern.

Ich habe seit meiner „Laurell K. Hamilton-Jägerin des Zwielichts-Rezi“ keine Rezi mehr geschrieben. Und das tut mir echt leid. Tja und woran liegt das zum einem, weil hier nur ein Buch fertig gelesen liegt, welches ich rezensieren könnte, ich kann mich aber einfach nicht aufraffen, dabei ist es ein Rezensionsexemplar und so langsam müsste ich mich wirklich mal daran setzten.

Und der andere Grund ist, dass der Juni bei mir wohl ein ganz schlechter Lesemonat wird. Ich stecke meine Nase gerade abwechselnd in vier Bücher. Necroscope 1 von Brian Lumley, mit dem Buch komme ich einfach nicht weiter, es fesselt mich nicht. Zur Zeit liegt es nur auf meiner Sofalehne rum. Dann mein English-Buchprojekt (mfeb) mit I Am Number Four, da es halt ein englisches Buch ist geht es nur sehr langsam voran. Dann lese ich noch Die Oger von Stephan Russbült in der Lübbe Community, da jede Woche ein Abschnitt besprochen wird, kann und darf ich nicht so weit vorlesen, sonst kann ich so schlecht mitdiskutieren. Und da mich die drei Bücher nicht so lesetechnisch erfüllen habe ich noch Meg Cabot „Aber bitte mit Schokolade!“ angefangen. Mir war mal wieder nach leichter Lektüre. Eigentlich komme ich da ganz gut voran. Aber …

ja es wird noch weiter geABERt, die letzten zwei Wochenenden war ich bei meinen Eltern und habe ihnen im Garten geholfen, da war dann keine Zeit zum Lesen und in den Pausen war ich so fix und fertig, dass ich nur noch schlafen wollte. :) Letzte Woche hatte ich meinen Englisch-Auffrischungs-Kurs, der überraschend gut war, aber vom ganzen Tag englisch lernen, rauchte mein Kopf doch ziemlich und ich habe einfach nicht mehr gelesen, es ging nicht.

Das sind dann meine Gründe und Ausreden, warum es zur Zeit so wenige Rezis gibt, ich weiß, es ist nicht weiter schlimm. Aber es wurmt mich selber. Ich will doch regelmäßig Rezensionen einstellen.

Aber es gibt auch überraschend gute Nachrichten (naja ob gut oder schlecht ist eine Sache des Blickwinkels). Ich hatte mich nicht bei der zweiten Buchkauffrei Runde angemeldet, weil Verbote doch immer das Gegenteil bei mir provozieren. Ich habe in der letzten Buchkauffrei Runde echt versagt und ziemlich viele Bücher gekauft. Tja und jetzt habe ich festgestellt, dass ich den ganzen Juni noch kein einziges Buch gekauft habe und dabei war ich mind. zweimal in einer Buchhandlung, wie geht das denn??! Na vielleicht ist es auch mein Unterbewusstsein, denn …

… der Mietvertrag für die neue Wohnung ist unterschrieben *hurra* Ab 15.7. habe ich die Neue nun gemietet und der Umzug startet am 23.7. dann hat Papa nämlich Zeit meine Küche ab- und wieder aufzubauen. Da ich aber Provison und Kaution bezahlen muss, bleibt von meinem Ersparten nicht viel. Und ich will doch auch ein neues Sofa und endlich richtige Bücherregale. Deswegen kaufe ich bestimmt unterbewusst keine neuen Bücher.

Und dieses Wochenende wird auch noch teuer und auch nichts mit lesen, da wir vom Karate nach Hamburg fahren. Morgen um 8 Uhr los und Sonntag um 18 Uhr wieder zurück. Montag habe ich einen Tag frei. ;) Ich freue mich schon total auf das Wochenende, aber ganz günstig ist sowas ja doch nicht und Zeit zum Lesen, lässt es mir auch nicht. Aber Pech, der Juni wird einfach als schlechter Lesemonat abgestempelt. Kann ja dann auch nur noch besser werden. ;)

Somit dient dieser Post auch als Hinweis, dass ihr Samstag und Sonntag nichts von mir hört, weil ich bin ja nicht da. :D

Soooo, ich wünsche euch allen noch einen schönen Freitag und ein schönes Wochenende!!!!

Advertisements

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s