[Rezension] Flames ’n Roses

Rezension „Flames ’n Roses – Lebe lieber übersinnlich“ von Kierstin White

Flames 'n Roses: Lebe lieber übersinnlichInhalt

Evie lebt seit ihrer Kindheit in einer internationalen Geheimorganisation IBKP, die Paranormale findet, chipt, ihnen Job verpasst und auf sie aufpasst. Gleichzeitig muss die IBKP darauf auchten, dass die Menschen davon nichts mitbekommen. Evie ist ein besonderes Mädchen, da sie hinter die Fassade (Cover) der Paranormalenwesen schauen kann, ist sie eine Geheimwaffe. Cover bedeutet, dass sich die Paranormalen hinter einem menschlichen Aussehen verstecken und Evie kann erkennen wie sie wirklich aussehen, was bei Vampieren nicht gerade schön ist.

Sie stellt einen Einbrecher, einen besonderen jungen in ihrem Alter. Er verrät nur leider nichts über seine Beweggründe, gleichzeitig werde an vielen Orten sehr viele Paranormale ermordert und die Behörde kommt nicht dahinter, wer dafür verantwortlich ist. Und Evie wird auch noch von einer Fee bedrängt, Reth, er scheint etwas im Schilde zu führen. Und dann es wird einfach immer schlimmer, taucht auch noch eine Unheil verkündende Prohpezeihung auf, die sich allem anschein nach auf Evie bezieht. Was hat all das wohl zu bedeuten?

Bewertung

Die Geschichte wird von der Ich-Erzählerin Evie gelebt. Sie lebt in dem heutigen Kanada. Sie ist mit all dem modernen Klimbim ausgestattet. Handy, GPS, Kommunikator, Elektroschocker etc. Und doch ist sie ein normales 16 Mädchen. Steht auf pink, liebt Soaps, bricht gerne die Regeln und hat eine beste Freundin zum quatschen. Nun kommt aber das unnormale. Ihre beste Freundin ist eine Meerjungfrau, sie hat einen pinken Elektroschocker, ihr Zimmer befindet sich unter der Erde in der Geheimbehörde und das Regel brechen kann Leben kosten. Evie sehnt sich nach einem „Normalen“ Leben, wie in ihrer Lieblingsserie, sie fragt sich immer mal wieder, wer ihre Eltern sind.

Der Schreibstil der Autorin ist super. Angenehm und flüssig zu lesen. Nicht zu detailverliebt, eher werden nur die nötigen Dingen vermittelt ohne sich in Beschreibungen zu verlieren. Vielen Gedankengänge von Evie und Dialoge lockern das Geschriebene auf.

Für mich ist die Idee hinter der Geschichte relativ neu. Daher lässt sich weniger vorausahnen, als bei bekannten Idee. Das es auf eine Liebesgeschichte hinausläuft ist von Anfang an klar und das Evie die Hauptprotagonist der Trilogie am Ende des ersten Buches siegt auch klar. Aber dazwischen gibt es viele kleine Sequenzen, die völlig unerwartet kamen und einfach spannend waren.

Leider bleiben am Ende des ersten Bandes noch viele Fragen offen, aber so muss es bei einem ersten Band einer Trilogie wohl sein.

Fazit

Ein wunderschönder spannender Jugendfantasyroman. Herrlich pink, was aber gut zum Buchcover und der Geschichte passt. Aber nicht allzu anspruchsvoll. Aber wenn man das weiß, ist die Geschichte herrlich zu lesen und garantiert einige spannende Lesestunden. Ich kann nur klar sagen. Lesen, Lesen, Lesen!!!!

Autorin: Kiersten White
Titel: Flames ’n Roses – Lebe lieber übersinnlich
Verlag: Loewe
Jahr: 2011
Seiten: 380
Preis: 17,95 €uro
ISBN: 978-3-785572382
Hardcover

Stern GoldStern GoldStern GoldStern GoldStern Gold

http://www.amazon.de/gp/mpd/permalink/m308DWQVNGFYPA/ref=ent_fb_link

Advertisements

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s