[Kurz Einblick] The Immortals

Kurz Einblick „The Immortals – Tochter der Finsternis“ von Melissa de la Cruz

The Immortals 1: Tochter der Finsternis

Seiten: 315
ISBN: 978-3-473-58285-3
Ravensburger Buchverlag, 2009

Inhalt (Klapptext)

Skyler trägt am liebsten schwarze Secondhandklamotten und kann die aufgestylten Zicken an ihrer Schule nicht ausstehen – vor allem Mimi, die Glamourqueen von Manhattan. Dummerweise hat ausgerechnet Skylers Erzfeindin einen Zwillingsbruder, dessen dunkle Seite sie mehr als anziehend findet …

Eigene Meinung

Ich bin von Anfang an schwer in die Geschichte hinein gekommen. Ich konnte zu Skyler einfach keine Verbindung aufbauen. Sie und auch die anderen Charaktere sind einfach nur oberflächlich beschrieben. Dann wurde im ganzen Buch fast nichts erzählt. Erst gegen Ende kam etwas Licht ins Dunkle. Vorher war das alles eine ganz schöne Heimlichtuerei, ständig irgendwelche Andeutungen, gleichzeitig wurde nichts erklärt. Seitenweise nur kleine Hinweise, aber nichts Konkretes. Auch die Handlung konnte mich so gar nicht begeistern, vorhersehbar, eintönig und völlig ohne Spannung. Diese Reihe werde ich auf jeden Fall nicht weiter lesen.

Stern blauStern leerStern leerStern leerStern leer

Advertisements

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s