[Geplauder] Challenge Idee und immer wieder Bücher

Hallo,

ich wollte gerad erst „Guten Morgen“ schreiben, aber ist ja schon Mittag. hehe

Das Wochenende war super, das erste Rezibuch kam an (Foto folgt), ich habe Raviniaausglesen (Rezi folgt), den zweiten Abschnitt für die Dämonzeit-Leserunde gelesen. Und natürlich noch mehr gelesen. Nur nicht gelernt.

Das Bücherregal von meinem Freund hab ich schon fotographiert (Fotos folgen, müssen aber erst aufn Laptop geladen werden). Eigentlich wollte er es erst noch aufräumen, aber ich war schneller. ;) Bücherregale leben, da darf es dann auch mal chaotisch aussehen. Was ich  noch  besser finde. Ich hab doch tatsächlich am Wochenende zum dreimonatigen (was zwar erst morgen ist, aber egal) ein Buch geschenkt bekommen Lilith Saintcrow: Jill Kismet – Dämonenmal, ich hab auch schon angefangen zu lesen, bin aber erst auf Seite 25 oder so. Auf jeden Fall habe ich mich total gefreut.

Da ich unbedingt noch einige Fantasy Klassiker wie die Unendlich Geschichte, Alice im Wunderland oder den Zauberer von Oz noch lesen möchte, und einige davon zufällig im Regal meines Freundes stehen (also gar nicht alle kaufen müssen) Habe ich gedacht, davon liese sich auch eine Challenge machen alá Fantasy-Classic-Challenge, für ein Jahr und jeden Monat sollte ein Klassiker gelesen werden. Was meint ihr? Start wäre im Januar 2012 bis Dezember, Regel überleg ich mir noch, wenn wir das wirklich

Advertisements

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s