[Geplauder] kleines Geständnis

Hallo ihr Lieben,

ich muss ein kleines Geständnis machen. Ich habe euch ja vor zwei Wochen berichtet, dass ich nun Urlaub habe und euch vorgewarnt, dass es ruhiger wird. Nun ja, es musste ruhiger werden, da wir in den Urlaub gefahren sind. Ich mag es nur vorher nicht so gerne veröffentlichen. Fühle mich nicht immer so ganz wohl dabei. Ich hoffe ihr seit mir nicht böse, ein paar Artikel hatte ich ja auch vorbereiten bzw. übers Smartphone geschrieben.

Aber ich möchte euch gerne ein bisschen vom Urlaub berichten.

Am Sonntag den 29.7. sind wir mit 20 Leutchen vom Karatezentrum nach Konstanz zum Gassuhku gefahren. Ein Gasshuku ist so eine Art Trainingslager. Von Meppen nach Konstanz ist es ein Stückchen wir sind hier um sieben Uhr früh los und waren gegen 18 Uhr in Konstanz.

Dort hatten wir dann von Montag bis Freitag 15 Trainingseinheiten. Je nach unserer Graduierung wurden wir in Gruppen eingeteilt. Hier könnt ihr eine Gruppe der Schwarzgurte sehen, wie viele es hier sind kann ich nicht sagen. Insgesamt waren es ca. 1200 Karateka. Jedenfalls mein Freund und ich nur bei 9 Einheiten, weil wir uns auch Konstanz angesehen haben.

Neben dem Training und der Stadtbesichtigungen waren wir meist mit der Gruppen abends essen. Das war immer sehr lustig. Einen Nachmittag waren wir zu zweit auch noch im Sealife.

Daher habe ich auch nicht so ganz viel gelesen. In den Tagen in Konstanz habe ich Sophie im Schloss des Zauberers und The Sign – Nur zu deiner Sicherheit. Da wir haben die ganze Woche gutes Wetter hatten, habe/n ich/wir uns oft in den Stadtpark gesetzt.

Die anderen sind dann Samstags zurück gefahren. Aber wir haben uns gedacht, wenn wir schon mal in Süddeutschland sind. Fahren wir weiter nach Rust. Wir wollten unbedingt mal in den Europa-Park. Gesagt getan. Wir sind dann Samstags nach Rust gefahren und waren Sonntag und Montag Achterbahn fahren. 🙂

Dann hatten wir noch zwei entspannte Tage mit schwimmen und shoppen und in der Nacht zu Donnerstag sind wir mit Zug zurückgefahren. Auf dieser Fahrt konnte ich noch Sternschnuppen von Anne Hertz beenden.

Nun muss ich bald die Rezensionen verfassen und meine Juli Statistik veröffentlichen.

Viele Grüße
Jennifer

Advertisements

2 Gedanken zu “[Geplauder] kleines Geständnis

  1. Denise 11. August 2012 / 17:58

    Klingt sehr gut :). Wir müssen was mit den Bildern machen, dass die so riesig sind, ist doof…

    Gefällt mir

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s