[Rezension] Dark

Rezension „Dark – Eine dunkle Weihnachtsgeschichte“ von Thomas Endl

 

Autor: Thomas Endl
Titel: Dark – Eine dunkle Weihnachtsgeschichte
Jahr: 2012
Verlag: edition tingeltangel
Seiten: 40
Preis: 1,33 €uro
ASIN: B00A00C39Q
Kindel Edition

Inhalt (Klapptext)

Ein Jahr kann Menschen völlig verändern. Fredo glaubt seinen Augen kaum, als er zu Weihnachten seinen Cousin Mark wiedertrifft. Dessen Seele scheint so finster wie sein Gothic-Outfit geworden zu sein. Unaufhaltsam schlittern die beiden Jungs in ein schauerliches Abenteuer, dessen Ursprung weit zurückliegt. Denn die Weihnachtskugeln, die ihre Großmutter in den 50er Jahren in New Yorks Chinatown erstanden hat und im Speicher ihrer alten Villa aufbewahrt, haben es in sich.

Bewertung

Eine etwas andere Weihnachtsgeschichte, oder?! Ein ganz klares Jein. Ja sie ist düster und gar nicht wie die meisten Weihnachtsgeschichten, aber schlussendlich ist und bleibt es eine Weihnachtsgeschichte, mit Liebe und Glück. Sie nimmt einen mit und zeigt, wie es ist Weihnachten ohne einen Elternteil verbringen zu müssen, wie sich die Kinder dann fühlen, wie es die Menschen verändert. Doch hier hat es einen Grund, sobald dieser aus dem Weg war, bestand auch wieder Hoffnung. Das „Blöde“ an Kurzgeschichten ist einfach, dass hier einfach  nicht so in die Tiefe gegangen wird, werden kann. Die Idee hinter der Geschichte ist klasse, doch sie ist so schnell zu Ende. Viel schöner wäre ein Ausbau der Elemente. Die Veränderung von Mark und der Zauber der Weihnachtskugeln.

Fazit

Eine weihnachtliche Geschichte, der ich einfach mehr Tiefe wünschen würde.

Advertisements

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s