[Geplauder] Die ersten Aufgaben im Januar

Erst einmal Frohes neues Jahr an alle.

Meistens ändert sich nicht so ganz viel im neuen Jahr und daher geht es gleich mit den neuen Aufgaben los, auch wenn sie ganz freiwillig gewählt sind. 🙂

Martin von Die Blogbar startet in 2013 einen kleinen Blogger Wettstreit, worum es dabei geht könnt ihr auf seiner Seite erfahren bzw. einfach weiter lesen. 🙂

Die Regeln: Ich gebe euch immer am 01. eines Monats 15 Aufgaben vor. Jede Aufgabe wird mit einer bestimmten Anzahl von Punkten ( 1- 10 Punkte) bewertet. Ihr habt nun immer bis zum letzten Tag des Monats Zeit Aufgaben zu erfüllen. Ihr könnt jeden Monat selbst entscheiden, ob ihr Aufgaben erledigt und wenn ja, wie viele Aufgaben es sind. Es besteht also keinerlei Dauerzwang. Vorrausetzung zur Teilnahme ist ein Blog! Denn alle Aufgaben müssen auf eurem Blog erledigt werden, was auch in den Aufgabenstellungen ersichtlich ist. Jeweils im Folge Monat zwischen dem 01. und 05. des Monats schickt ihr mir dann eine Mail an projekte([at])dieblogbar.de und schickt mir eine Aufstellung eurer erledigten Aufgaben und mit Link zu den Beiträgen. Außerdem könnt ihr zusätzlich wenn ihr wollt eure Aufgaben hier per Kommentar verlinken und so andere auf den Wettstreit und eure Beiträge aufmerksam machen.
Aus den eingereichten Mails berechne ich dann immer die aktuelle Punktetabelle, die ich hier veröffentlichen werde. So soll ein kleiner Wettstreit unter euch Bloggern entstehen.
Außerdem wird es ab und an auch kleine Gewinnspiele geben. Dazu dann aber im jeweiligen Monat mehr.

Eure Aufgaben im Januar:

1) Schieße 4 Naturfotos an unterschiedlichen Orten. Zeige sie in einem Blogbeitrag und sage, wo du die Bilder aufgenommen hast. (5 Punkte)
2) Schreibe einen Beitrag über gute Vorsätze im neuen Jahr mit ca. 100 Wörtern. (7 Punkte)
3) Koche oder backe eines deiner Rezepte und stelle dieses Rezept samt Bild in einem Beitrag vor. (10 Punkte)
4) Zeige uns etwas mit Origami in einem Beitrag! (3 Punkte)
5) Fülle mindestens 3 Mal in diesem Monat den Montagsstarter undSonntagsrückblicker der Blogbar aus! (8 Punkte)
6) Schreibe einen Beitrag über mindestens 200 Wörter über ein Thema das dich im Januar sehr bewegt hat. (9 Punkte)
7) Fotografiere 3 Mal den Himmel und versuche dabei 3 unterschiedliche Bilder zu schießen.  Zeige uns alle 3 Bilder in einem Beitrag. (2 Punkte)
8)Lies dein Lieblingsbuch nochmal und schreibe eine Rezension dazu und veröffentliche sie auf deinem Blog.. (6 Punkte)
9)Fotografiere einen Sonnenaufgang und zeige das Bild auf deinem Blog. (1 Punkt)
10) Suche dir ein Stöckchen oder Tag auf einem Blog aus, dass maximal 15 Punkte hat und fülle es aus. (3 Punkte)
11) Sei kreativ mit der Farbe gelb. (5 Punkte)
12) Nenne uns deine 5 liebsten Lieder des vergangen Jahres. Poste dazu einen Beitrag, in dem du die Videos verlinkst. (6 Punkte)
13)Stricke oder häkele etwas mit maximal 100 g Wolle. (8 Punkte)
14) Lies ein Buch von deinem SUB, dass schon mindestens 1 Jahr dort liegt. (7 Punkte)
15) Zeige deinen gesamten SUB auf maximal 2-3 Fotos. Schreibe einen Bericht, wieviele Bücher sich aktuell dort befinden. (5 Punkte)

So das sind die Aufgaben für Januar. Ich bin jetzt bereits dabei für Februar Aufgaben zu planen. In diesem Monat könnt ihr maximal 85 Punkte erreichen. Ich selbst nehme nicht teil, sondern bin viel mehr auf eure Teilnahme gespannt.
Denkt bitte daran, dass ihr zwischen dem 01. und 05. Februar eure Punkte für Januar unter der oben angegeben Mail_Adresse einrreichen müsst, damit eure Punkte gutgeschrieben werden.

Ich denke im Januar werde ich mich dann mal an die ein oder andere Aufgabe heran wagen.

Ich nehme im neuen Jahr auch an einer SuB Abbau Challenge teil und bei dieser gibt es auch jeden Monat eine kleine freiwillige Aufgabe.

Januar Aufgabe:

​Käufe, die uns immer wieder besonders den SUB Abbau verderben, sind ja oft die Spontan-Käufe. Bücher, bei denen man ohne groß nachzudenken mal eben schnell zuschlägt, vielleicht weil sie gerade billig sein, vielleicht weil sie in diesem Moment super interessant klingen. Und dann landen sie doch erst mal auf dem Sub, weil es keine Bücher waren, die zur Sorte ‚muss ich unbedingt haben und lese ich auch direkt‘ gehören.

Daher ist die Aufgabe für Januar, sich über jeden Kauf ganz gezielt erst einmal Gedanken zu machen:

Für jedes Buch das ihr im Januar gekauft habt (oder auf anderem Wege zugelegt), müsst ihr eine anständige Begründung aufbringen, wieso ihr das Buch unbedingt gerade jetzt haben musstet. (so etwas wie ‚Es war gerade super billig‘ zählt dabei natürlich nicht!)

Also werdet ihr auf meiner Challenge Seite nicht nur die Liste der gelesen SuB Bücher finden, sondern auch meine Begründungen für gekaufte Bücher. Mal sehen, ob mich das wirklich vom Buchkauf abhält.

Viele Grüße
Jennifer

Advertisements

2 Gedanken zu “[Geplauder] Die ersten Aufgaben im Januar

  1. Aki 1. Januar 2013 / 19:46

    Oho..hab ich ja noch gar nicht gelesen..muss ich unbedingt noch notieren^^
    Hast dir aber auch einiges vorgenommen wie ich sehe..ich freu mich schon drauf..
    lg und frohes Neues
    Aki

    Gefällt mir

  2. Maggi 2. Januar 2013 / 15:48

    Das klingt nach interessanten Challenges!
    SuB-Abbau steht in diesem Jahr bei mir auch auf dem Plan 🙂

    Die Blog-Challenge bietet viele Anreize, oder? Ich frage mich nämlich des Öfteren, wie man es schafft, einen Blog auf Dauer interessant zu gestalten… ich wüsste oft nicht wie!

    Einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich dir!

    Gefällt mir

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s