[Top Ten Thursday] 03.01.2013

Der erste TTT im neuen Jahr und das erste Mal seit längerer Zeit nehme ich auch mal wieder. Wie immer gibt Alice jede Woche ein Thema vor und diese Woche geht es um …

TTT

Die zehn besten Bücher, die ihr in 2012 gelesen habt

  1. Im Schatten des Mondlichts – Die Fährte von J.J. Bidell
  2. Im Schatten des Mondlichts – Das Erbe von J.J. Bidell
  3. Kampf der Druiden von Lara Connelly
  4. Die Tribute von Panem – Flammender Zorn von Suzanne Collins
  5. Masken – Unter magischer Herrschaft von Mara Lang
  6. Ganz normale Helden von Anthony McCarten
  7. Die Frau des Zeitreisenden von Audrey Niffenegger
  8. Mann zu verschenken von Yvonne de Bark
  9. Feurige Schatten von Gail Carringer
  10. Der Geist der Liebe von Cindy Miles

 

Advertisements

10 Gedanken zu “[Top Ten Thursday] 03.01.2013

  1. Aki 3. Januar 2013 / 15:43

    lol..ich hab keins der Bücher gelesen, aber 1,2,4 auf meinem SuB und Masken auf meiner WL ^^
    na da bin ich ja gespannt was das noch alles zusammenkommt^^
    lg Aki

    Gefällt mir

  2. Alice 4. Januar 2013 / 11:23

    Kampf der Druiden und Im Schatten des Mondlichts habe ich dieses Jahr auch gelesen und fand die Bücher recht gut. Somit eine ganz schöne Auswahl die du hast.

    LG Alice

    Gefällt mir

  3. Clara-J 4. Januar 2013 / 12:20

    „Die Frau des Zeitreisenden“ hat mir auch sehr gut gefallen und hätte ich es nicht schon 2011 gelesen, wäre es auch auf meiner Liste gelandet!
    Von den anderen kenne ich nur die Tribute von Panem, obwohl kennen auch übertrieben ist, da ich das dritte Buch gar nicht gelesen habe, weil ich die ersten zwei Bücher leider nicht so toll fand..

    Gefällt mir

  4. Nora 4. Januar 2013 / 12:40

    Von deinen Büchern kenne ich leider keins, aber die „Tribute von Panem“-Trilogie und „Die Frau des Zeitreisenden“ möchte ich auch unbedingt noch lesen!
    Liebe Grüße,
    Nora

    Gefällt mir

  5. Maggi 6. Januar 2013 / 2:10

    Herzlichen Glückwunsch, dass du 10 Highlights hattest im letzten Jahr 😉
    Bei mir waren es nur 4 … vielleicht sind meine Maßstäbe viel zu hoch gesetzt???

    Gefällt mir

    • Jennifer 6. Januar 2013 / 21:07

      Ich habe mir jeden Monat ein Highlight ausgewählt und daraus dann die zehn besten genommen.

      Gefällt mir

      • Maggi 7. Januar 2013 / 20:09

        Ich führe immer Buch über alles, was ich lese.
        Als ich dann meine Liste durch gegangen bin, blieb es aber trotzdem bei 4 Highlights, obwohl ich in 2012 44 Bücher gelesen haben.
        Ich weiß, das ist nicht die Welt, aber immerhin…
        ich wollte diesmal einfach wirklich nur absolute Highlights ernennen. Ein „sehr gut“ reicht da nicht wirklich… es muss schon herausragend sein, in sprachlicher und dramaturgischer Sicht, was die Ausarbeitung der Charaktere und den Spannungsbogen angeht…

        Gefällt mir

      • Jennifer 8. Januar 2013 / 7:59

        dann passt es rein rechnerisch ja wieder 😉 du hast vier Bücher von 44 gefunden und ich zehn von 106. 🙂
        Ich 44 Bücher ist auch eine Leistung, nicht jeder kann schnell lesen oder genügend Zeit dafür. Jedes gelesen Buch ist schon für sich etwas schönes.

        Gefällt mir

      • Maggi 8. Januar 2013 / 22:13

        Außerdem soll es beim Lesen ja um den Spaß gehen und nicht um einen Lesemarathon 😉

        Gefällt mir

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s