[Vegan for fit] # bereits Tag 13

Hallo,

heute möchte ich auch mal wieder von unserer Vegan for fit Challenge berichten. Wir sind mittlerweile beim 13. Tag angekommen. Wir haben noch einige der Rezepte ausprobiert und da sind wirklich einige sehr leckere Sachen dabei. Am Schluss gibt es noch ein paar Fotos.

Morgen ist wieder Wiegetag und ich bin gespannt, was dabei herauskommt. Letztes Woche hatte ich bereits ein Kilo runter. Damit kann man doch zufrieden sein, ein Kilo in einer Woche abzunehmen. Seit letzter Woche ist auch das Karatetraining wieder gestartet und wir waren zweimal da. Zwischendurch fahren wir noch Fahrrad, gehen spazieren oder fahren zum Schwimmen. Ich habe mir nun auch einen Massage Hula Hoop Reifen gekauft. Ich muss erst einmal wieder lernen damit umzugehen und ich habe mir doch einige blaue Flecken rund um meine Hüfte eingefangen, so dass ich es doch nur ein bis zwei Minuten am Tag machen kann. Tut schon ein wenig weh. Wird aber sicher noch. 🙂

Mein Verlangen nach Schoki ist zwischendurch zurück gekehrt, aber ich war eisern oder habe mir einen leckeren Kakao mit Hafermilch gemacht. Danach war das Verlangen auch gestillt.

Anfangs hatte ich auch ziemliche Schwierigkeiten mit meinem Hunger. Gefühlt bin ich alle drei Stunden vor Hunger gestorben. Da gab es dann immer mal nen Apfel, ne Paprika oder eine handvoll Nüsse. Glücklicherweise hat sich dies in den letzten Tagen gelegt und ich komme gut mit meinen drei Mahlzeiten aus. Ich hoffe das beleibt auch so.

Hier noch ein paar Bildchen:

Low Carb Pizza - richtig richtig gut
Low Carb Pizza – richtig richtig gut
Quiona Buletten
Quiona Buletten
Firestarter mit Kakao und Banane - super Frühstück
Firestarter mit Kakao und Banane – super Frühstück
Zucchini Bandnudeln mit Paprika-Tomaten Soße - nicht mein Fall
Zucchini Bandnudeln mit Paprika-Tomaten Soße – nicht mein Fall
Quiona Salat - super fürs Büro
Quiona Salat – super fürs Büro

Advertisements

3 Gedanken zu “[Vegan for fit] # bereits Tag 13

  1. Maggi 14. Januar 2013 / 22:36

    Das sieht wieder alles sehr interessant aus. Macht denn der Schoko-Bananen-Shake auch lange genug satt? Also bis zum Mittagessen?
    Immer wenn ich ein bisschen an meiner Figur arbeiten möchte und mein Essen versuche umzustellen habe ich das Problem, dass ich viel zu schnell wieder Hunger bekommen…

    Gefällt mir

    • Jennifer 15. Januar 2013 / 8:04

      Ja der Shake ist super, neben Haferflocken, Haselnüssen, Walnüssen, Amaranth, Leinsamen und Banane ist da 400 ml Hafermilch drin. Ich schaffe die ganze Ladung nie zum Frühstück. Den Rest trinke ich dann im Büro.
      Anfangs hatte ich auch ziemliche Schwierigkeiten mit dem Satt bleiben. Mittlerweile hat sich alles eingependelt. Ich denke ein wenig umgewöhnen gehört dazu. Auch der Magen muss sich daran gewöhnen anderes essen zu bekommen.
      Noch hat sich figurlich bei mir auch nicht so viel getan. In zwei Wochen 1,5 Kilo. Ich muss noch mal die Maße alle kontrollieren. Aber wir waren auch gerade mal 3 x die Woche sporteln.

      Gefällt mir

  2. pimisbuecher 24. Januar 2013 / 11:29

    Bei Schoko-Lust, also wenn sie sich dann mal wieder überkommt, kann ich die Vegan-For-Fit Schokolade sehr empfehlen.
    Ich habe die in kleine Pralinenförmchen gemacht und im Kühlschrank gelagert. Eine kleine Praline macht mich dann abends schon glücklich 🙂 und ich habe nicht so sehr das Gefühl, dass ich verzichten „muss“.
    Die kommt zwar nicht an echte Schoko ran, aber die stillt das Verlangen nach mehr 🙂
    Ich drücke weiterhin die Daumen. Und freue mich auf deine Beiträge.
    LG
    Miri

    Gefällt mir

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s