[Aktion Stempeln] November 2013

Vor ein paar Tagen habe ich euch von der Aktion Stempeln berichtet.

Und heute gibt es den ersten Beitrag dazu. Ich habe mir meine gelesen Bücher aus November 2011 und 2012 angesehen. Ich werde nicht zu jedem Buch etwas sagen, nur zu denen an die ich mich kaum erinnern kann und zu denen, die ich nicht vergessen konnte.

2011

nicht-mehr-präsent-144Mike Lancaster: 0.4 eine perfekte neue Welt: Zu diesem Buch habe ich nicht ein Mal eine Rezi geschrieben. Ich weiß auch überhaupt nicht worum es sich bei der Geschichte handelt. Mal sehen, was Amazon dazu sagt. Ein einziger Moment, eine einzige Entscheidung, können manchmal das ganze Leben verändern. Als der fünfzehnjährige Kyle Straker sich als Freiwilliger für eine Hypnosevorführung meldet, ahnt er nicht, dass er damit sein Schicksal besiegelt. Denn als Kyle aus seiner Trance erwacht, erwartet ihn ein unglaublicher Anblick: Alle anderen Einwohner seiner Stadt, seine Familie und Freunde sind reglos eingefroren. Kein Blinzeln, kein Beben der Nasenflügel – nichts und niemand bewegt sich mehr. Als die Menschen endlich erwachen, wird alles nur noch schlimmer. Für Kyle beginnt ein wahrer Albtraum: Alle um ihn herum sind wie ausgewechselt und er fühlt sich zunehmend bedroht. Zwar ist er angeblich in einer perfekten neuen Welt erwacht. Doch wie perfekt ist eine Welt, in der er nicht sein darf, wer er ist? Selbst jetzt, kann ich mich nicht einmal erinnern, das Buch gelesen zu haben. Nur das Cover kam mir bekannt vor.

Im-Kopf-geblieben-144Kerstin Gier: Auf der anderen Seite ist das viel grüner: Was mich viel mehr schockt, es ist schon zwei Jahre her, dass ich das Buch gelesen haben. Dabei habe ich die Geschichte  um Kati, Felix und Mathias sehr genossen. Viel Witz und doch auch viel Realität zeigen in dieser Geschichte, dass es nur so aussieht als sei das Gras auf der anderen Seite viel grüner. Mhh, vielleicht wäre nach zwei Jahren ein Re-read angemessen. 🙂 Also berechtigte 4 1/2 Sterne würde ich sagen.

2012

nicht-mehr-präsent-144Moya Simons: Ein Flüstern in der Nacht: Ich muss gestehen, auch an dieses Buch erinnere ich mich kaum. Aber nachdem ich das Cover gesehen habe, kamen ein paar wenige Erinnerungsbruchstücke zurück. Es geht um ein kleines Mädchen, welches während des zweiten Weltkrieges ihre Familie verliert, sie sind/waren Juden. Damals hat mich das Buch sehr berührt, aber heute konnte ich mich kaum erinnern. Das hat das Buch definitiv nicht verdient, es hat auch 4 1/2 Sterne bekommen. Aber vielleicht habe ich auch einfach schon zuviele Bücher darüber gelesen. Gut das ich es mir jetzt und auch euch noch einmal in Erinnerung rufen konnte.

Im-Kopf-geblieben-144Anne Carina Hashagen: Anton Pfeiffer und der Zauberkongress: Ach ja ich erinnere mich gut. Die Geschichte des jungen Anton. Der ganz unverhofft in die magische welt stolpert. Die Geschichte spielt rund um Weihnachten und strahlt Liebe und Wärme aus. Die Autorin hatte so wunderbare Ideen, wie sie Vorfälle aus der realen Welt auf magische Füße setzen konnte. Wohlverdiente 4 1/2 Sterne.

“kennt du Micheal Jackson?” Anton nickte. Oskar lächelte wieder. “Ebenfalls ein Zauberer. Er hat es allerdings etwas zu bunt getrieben. Seine Tarnung ließ am Ende so zu wünschen übrig, dass man ihn gezwungen hat, einen Abgang zu machen. Er lebt heute orgendwo in New Orleans und macht unter Pseudonym Musik.”

 Wie sieht es bei euch aus? Kennt ihr eines der Bücher und wie ist eure Meinung „slipped my mind“ oder „still in mind“?

Advertisements

2 Gedanken zu “[Aktion Stempeln] November 2013

  1. Aisling Breith 11. November 2013 / 23:29

    Ich habe keins der Bücher gelesen, aber das Buch von Kerstin Gier auf einer Lesung kennengelernt. Es war total amüsant und eigentlich wollte ich es immer lesen. Sollte ich nachholen.

    Gefällt mir

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s