[Rezepte] vegane Pfannkuchen

Kennt ihr das, da unterhält man sich mit Bekannten bzw. in meinem Fall bei Kollegen und plötzlich kommt man auf ein anderes Thema. Bei uns waren es Pfannkuchen. Wir sprachen darüber ob süße oder herzhafte und wie diese am besten gemacht werden und plötzlich überkam mich ein riesen Hunger auf Pfannkuchen. Gesagt getan, abends gab es dann Pfannkuchen.

Gleichzeitig bin ich schon ein paar Tage auf der Suche nach einem Rezept für die #backs mir Aktion von tastesheriff, dabei geht es um leckere Frühstücksrezepte. Süße Pfannkuchen gehen doch auch zum Frühstück oder? Bei Heldenwetter gibt es gerade Foto-Tipps zur Food Fotografie. Zeitlich doch echt passend. Ich habe beim Fotografieren meiner Pfannkuchen versucht die Tipps zu beherzigen.

Rezept für ca. 6 mittelgroße Pfannkuchen

500 ml Wasser oder Pflanzenmilch (ich habe geschmacklich keinen Unterschied bemerkt)
250 g Mehl
Prise Salz
4 EL Zucker
1/2 Päckchen Backpulver
1/2 TL Zimt (wer mag)
dazu einen Apfel oder eine Banane in Scheiben schneiden
etwas Öl für die Pfanne

Die Pfanne zuerst voll erhitzen. Dann auf mittlere Hitze herunterstellen. Die Pfanne mit ein wenig Öl auspinseln. Eine Kelle Teig in die Pfanne gießen und die je nach Belieben ein paar Scheiben Apfel auf den Teig legen. Nach einigen Minuten sollte der Teig goldbraun sein. Dann wenden und die andere Seite backen. Fertig.

Die Pfannkuchen nach belieben mit Zimt-und-Zucker bestreuen oder Agavendicksaft bzw. Ahornsirup darüber gießen. Ich wünsche einen guten Appetit.

Advertisements

3 Gedanken zu “[Rezepte] vegane Pfannkuchen

  1. Anne 28. Januar 2015 / 11:05

    Schaut superlecker aus und wird direkt mal heute Mittag an den Kindern ausprobiert….
    Liebe Grüsse, Anne

    Gefällt mir

Hey, ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du einen Kommentar da lässt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s