[#bookupDE] nur für Personal …

… aber nicht am vergangenem Freitag. Dort hieß es in der Zentralbibliothek Düsseldorf Tür auf, ein Blick hinter die Kulissen.

IMG_0769

Stephanie von bücherkinder.de ist die Ideengeberin von #bookupDE mit Büchereien, Verlagen und Buchhandlungen wird Onlinemenschen ein Offlineblick hinter die Kulissen gegeben. Am Freitag Abend trafen sich Buchbegeisterte und wurde vom Social Media Team der Bücherei durch geheime Räume geführt.

Bildschirmfoto 2015-08-23 um 12.29.26

Nach einer kleinen Begrüßung und Zugang zum Plan ging es direkt los. Erst einmal durften wir in den Sortierraum, wo die abgegebenen Bücher automatisch vorsortiert werden. Der einzig klimatisierte Raum im der Zentralbibliothek, ich war sehr fasziniert von der Anlage.

Was ist gar nicht wusste, dass die Bücherei in Düsseldorf eine eigene Buchbinderei hat. Der gute Mann, der uns seine Arbeit vorgestellt hat ist ein richtiges Schmuckstück. Er ist so begeistert von seiner Arbeit und hat uns vieles, vieles gezeigt. Allein dort hätte ich ein paar Stunden verbringen können.

Von Buchbinderei ging es in die Kinder- und Jugendecke, die liebevoll eingerichtet und gestaltet ist. Dort würde auch ich mich sehr wohl fühlen. Jede Menge spannende Jugendgeschichten und Mangas.

Von dort ging es in den Keller (das Magazin) hier werden weitere Bücher, Zeitschriften und Schallplatten gelagert.

Danach saßen wir noch bei ein paar leckere Schnittchen und wir haben zusammen geplaudert.

Es war eine sehr schöne Runde, wir haben uns super unterhalten und der Blick hinter den Kulissen war einmalig. Bisher war ich nur in der Stadtteil Bücherei, aber zur Zentralbibliothek ist es gar nicht weit. Ich werde mich auf jeden Fall demnächst da umsehen und Bücher ausleihen.

Vielen lieben Dank an Stephanie und das Team der Stadtbücherei.